Der neue Internetauftritt von DB0WV ist nun online verfügbar. Die Website wurde nun mit "responsive webdesign" realisiert. Damit sollte die Darstellung für das jeweilige aktuelle Endgeräte optimal möglich sein. Auch auf mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet, .. ) ist die Seite nun deutlich komfortabler nutzbar. Für Anregungen,Verbesserungsvorschläge und/oder Probleme bitte an Manuel (DO2GM) wenden.

Liebe Funkfreunde, dank Eurer Unterstützung und der Zusammenarbeit mit den deutschen und schweizer Behörden (BnetzA und BAKOM) konnte die Ursache der seit 2 Wochen immer wiederkehrenden Störung auf der DB0WV 2m Relais Eingabe (145.025MHz) behoben werden. Ein defekt in einer Haus TV-Antennenanlage im Schweizer Gebiet um Kreuzlingen hat zu einem frequenzinstabilen Störträger auf der Eingabe geführt und konnte am Freitag den 16.08. beseitigt werden. vy 73 de Manuel / DO 2 GM