Start Technik Funkruf
Funkruf

Das im Amateurfunk eingesetzte Funkrufsystem, auch SAMS (Short Amateur Message System) gennant, nutz die im Consumer-Bereich kaum noch verbreiteten Pager um Kurznachriten, DX Cluster und Wetter Meldungen usw. zu übertragen.

Diese mobilen Endgeräte (Pager) werden durch einen Umbau auf die im Amateurfunk übliche POCSAG Frequenz (439.9875 MHz) gebracht. Über ein (fast) flächendeckendes Amateurfunk Funkrufnetz werden die Pager mit Informationen über Hochfrequenz versorgt.

Eine Übersichtskarte kann bei DB0FHN abgerufen werden.

Der seit September 2006 betriebene Funkrufsender DB0WV-6 besteht aus einem Funkrufcontroller AS637 des AATiS und einem auf Amateurfunk umgebauten Siemens C5 Mobilfunkgerät.